Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier kostenlos!

Kostenlos anmelden

Zugang für Veranstalter

Nutzername
Passwort
Passwort vergessen?

Termine

NAHSCHUSS

Kurzbeschreibung:
NAHSCHUSS
Kommunales Kino Rendsburg
Anmeldungen bitte unter Tel. 04331-23777 oder online
Wann?
Dienstag, 09.11.2021
Uhrzeit:
17:00 und 19:45 Uhr
Wo genau?
Schauburg Filmtheater, Schleifmühlenstraße 8, Rendsburg
Kosten:
6,00 € (ermäßigt 4,00 €)
Kategorie:
Kino, Theater, Film, Kleinkunst, Kino
NAHSCHUSS
Quelle: Filmverleih

Langbeschreibung

NAHSCHUSS ist ein eindringlicher Film über die Todesstrafe in der DDR. Angelehnt an das Leben des Dr. Werner Teske, der 1981 als letzter Mensch in der DDR hingerichtet wurde, erzählt der Film die bestürzende Geschichte eines Mannes, der in die Mühlen eines Unrechtssystems gerät und daran zerbricht. Zu großen Teilen an Originalschauplätzen gedreht, inszeniert Franziska Stünkel mutig und radikal: Durch große Ruhe erzeugt sie Intensität und emotionale Dichte - auch durch die überzeugende Darstellung von Lars Eidinger, Luise Heyer und Devid Striesow. Dem Film gelingt es, Licht in ein wichtiges Stück deutscher Geschichte zu bringen, das kaum bekannt ist.
Deutschland 2021
Länge: 116 Min.
Regie: Franziska Stünkel
Mit Lars Eidinger, Devid Striesow, Luise Heyer

Quelle

Kommunales Kino Rendsburg e.V.
Ansprechpartner: Harald Jockenhövel
Schleifmühlenstraße 8
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-23777
E-Mail: hjockenhoevel@t-online.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Weitere Links